Donaueschingen: für mich Heimat

Veröffentlicht am 17.05.2014 in Presseecho

Martina Wiemer

Donaueschingen.   Martina Wiemer, SPD-Kandidatin zu ihrer Kandidatur für den Stadtrat:

» Donaueschingen ist für mich Heimat geworden, die Menschen und die Stadt sind mir ans Herz gewachsen. In den letzten Jahren hat sich in der Stadt viel getan und in meiner Tätigkeit als Stadtführerin erlebe ich immer wieder, wie angetan Gäste und auch Einheimische von Donaueschingen sind.

Donaueschingen ist eine Perle, die da und dort noch etwas poliert werden kann.

Ich möchte mithelfen, dass die Stadt sich weiter entwickelt und eine noch größere Strahlkraft nach außen be­kommt Meine Vorstellung ist, dass hier viele Menschen einen Arbeitsplatz haben, hier leben und wohnen, ihre Kinder hier großziehen und auch ihren Lebensabend hier verbringen, kurzum, dass sie hier zufriedene, sichere und gesunde Lebensverhältnisse haben.

Das treibt mich an, dafür möchte ich mich einsetzen. Das direkte Gespräch steht bei mir immer im Vordergrund. Kontrovers zu diskutieren, Kompromisse und Lösungen gemeinsam zu suchen, finde ich sehr spannend. Ein besonderes Anliegen ist für mich das Leben im Alter in Donaueschingen und der Austausch mit den Sozialeineinrichtungen in der Stadt. Hierfür könnte ich mir eine Bürgerbeteiligung mit einer Zukunftswerkstatt vorstellen.«

Schwarzwälder Boter 17.05.2014

 
 

Homepage SPD Donaueschingen

Jetzt Mitglied werden

 

Zusammen gegen Corona

Der OV auf facebook

ICH UNTERSTÜTZE DEN OV BRÄUNLINGEN

Kontodaten für eine Spende direkt an den
Ortsverein Bräunlingen:

IBAN: DE46 6949 0000 0001 5720 08

BIC: GENODE61VS1

Selbstverständlich können wir
Spendenbescheinigungen ausstellen
und tun das auch gerne!